Präzision im Drehen

Durch das bei der Cylinderfertigung erworbene Know-how war der Einstieg in die Lohnfertigung gegeben. Dieses Know-How wird seit nunmehr 20 Jahren in diesem Bereich genutzt. Durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO9001:2008 konnte Schlenter seine Marktstellung speziell in der Fertigung von Langdrehteilen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau ausbauen.

Die sehr spezifischen Anforderungen kann Schlenter durch seinen zertifizierten, hohen Qualitätsstandart erfüllen. In kurzer Zeit gelang es Schlenter sich einen namhaften Kundenstamm in der Fertigung von Walzen, Achsen und Wellen aufzubauen. Kurze Lieferzeiten mit lückenloser Qualitätssicherung innerhalb der Fertigungsprozeße überzeugen. Heute fertigt man unter anderem Achsen und Räder für Schienenfahrzeuge, gehärtete Walzen für Blechbiegemaschinen und hochwertige Drehteile für Großkompressoren. Zur optimalen Einsatzfähigkeit der Werkstücke können wir auch Wärmebehandlungen, wie z.B. Härten oder Glühen durchführen.